Medical Science Liaison Manager (m/w) in Direktvermittlung

Für den Ausbau der erfolgreichen Linie unserer global agierenden Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medical Science Liaison Manager (m/w) in Direktvermittlung

für die Region Ostdeutschland

Datum 07.12.2017
Beschäftigungsart: Vollzeit
Vertrag unbefristet
Kennziffer hx_1428
Einsatzort: Berlin, Rostock, Magdeburg, Halle, Leipzig, Erfurt, Jena, Gera, Zwickau, Chemnitz, Dresden, Cottbus, Frankfurt/Oder, Neubrandenburg, Greifswald, Stralsund
PLZ-Bereich: 0, 1
Das können Sie bei uns bewirken: 
  • Der MSL ist primärer Ansprechpartner „vor Ort“ für medizinisch-wissenschaftliche Meinungsbildner im jeweiligen Indikationsbereich und damit wichtiger Repräsentant des Unternehmens für Indikationen und Wirkmechanismen
  • Aufbau und Intensivierung der Beziehungen zu Meinungsbildnern (regionales Key Opinion Leader Management) sowie eines stabilen Netzwerks zu Entscheidern im deutschen Klinik- und Gesundheitswesen, in Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Head MSL sowie dem Medical Director
  • Eigenständige Beantwortung von Kundenanfragen im definierten Therapiefeld sowie der dazugehörigen medizinisch-wissenschaftlichen Themen
  • Mitarbeit bei der Durchführung von klinischen und nicht-interventionellen Studien sowie Investigator Initiated Sponsored Research; Identifizierung von weiteren potenziell geeigneten Zentren/Netze für die Durchführung von Studien
  • Mitarbeit bei Aufbau und Durchführung von regionalen und nationalen Scientific Advisory Boards, Symposien, Round Tables und Fortbildungen
  • Teilnahme an und Analyse von nationalen und internationalen, für das Fachgebiet relevanten Kongressen und Symposien
  • Vorbereitung und Durchführung von wissenschaftlichen Vorträgen und Präsentationen sowie Schulung und Training von internen und externen Kunden
  • Wissenschaftliche Unterstützung der Kollegen/-innen im Außendienst
  • Sicherstellung der Einhaltung externer und internen Vorgaben und Richtlinien, insbes. Compliance
Sie wirken für uns durch: 
  • Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften/Medizin oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Pharma-Außendienst als Klinikreferent verschreibungspflichtiger Medikamente, idealerweise mit Erfahrung im Indikationsgebiet Eisenmangeltherapie oder Hämatologie
  • Hervorragende zwischenmenschliche und kommunikative Eigenschaften, hohe Verhandlungskompetenz und sehr gute Präsentationseigenschaften mit einem ausgeprägten Kundenverständnis
  • Umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit regionalen und nationalen Meinungsbildnern
  • Hohe persönliche Integrität und Teamfähigkeit in einem cross-funktionalen, wachsenden Umfeld
  • Strategische und analytische Vorgehensweise mit Kompetenz in Projektplanung und –steuerung
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Eigenmotivation
  • Pioniergeist und Ergebnisorientiertheit
  • Reisebereitschaft, damit Sie beim Kunden vor Ort überzeugen können

Garantiert ohne Nebenwirkungen:

Um Ihnen einen erfolgreichen Start in dieser Position zu ermöglichen stehen wir an Ihrer Seite.

Kontakt

sellxpert Gevri Kacar

Senior Recruiting Specialist - headxpert

+49 (0)151 10864026
g.kacar@sellxpert.de