PharmaLeadersForum 2017

PharmaLeadersForum 2017

sellxpert geht mit Branchenevent in die vierte Runde

Am 29. und 30. Juni lud sellxpert zum 4. PharmaLeadersForum nach Speyer. Unter dem Motto „Sind wir schon da? Zukunftsmodelle für den Pharmavertrieb“ standen auch in diesem Jahr interessante Vorträge, Diskussionen und Networking auf dem Programm. 

Erste Kennenlerngelegenheiten bot die Auftaktveranstaltung am Donnerstagabend: Bei Speis und Trank ließen die etwa 30 Teilnehmer/-innen den Tag gemeinsam ausklingen. Das Wiedersehen folgte am nächsten Morgen zum Hauptevent in den Räumlichkeiten von sellxpert Germany.

Nach einem Grußwort und einleitenden Worten durch die ehemalige Geschäftsführung startete der erste Fachvortrag von Prof. Dr. Jürgen Gallinat, Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Der Hirnforscher gab spannende Einblicke in das Thema „Mut beginnt im Kopf – was will ich, was will mein Gehirn?“. Anhand von Fallstudien stellte er dar, wie sehr sich unser aktives Bewusstsein und das Unterbewusstsein voneinander unterscheiden – z.B. wenn wir Werbung sehen – und inwieweit man mit dieser Erkenntnis optimale Lösungen erreichen kann.

Auch in diesem Jahr bereicherte Dr. med. Vanessa Conin-Ohnsorge, Geschäftsführerin der Isochem & Datenverarbeitung GmbH, mit einem interessanten Beitrag die Veranstaltung. Unter dem Titel „Geostrategisches Targeting – dem Konsumenten auf der Spur“ zeigte sie auf, wie sich Apotheken und Ärzte mit ihren Produkten und Fachgebieten durch die Ermittlung personenbezogener Wohnumfeld-, Bewegungs- und Standortdaten zielgerichtet auf Patienten in ihrem Bezirk spezialisieren können.

Über die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Konsumverhalten der Kunden und damit auf den Verkäufermarkt referierte Dr. Björn Stüwe, Geschäftsführer der Stuewe Management Consulting GmbH in Köln und der Marketing Verbund Gruppe in Langenfeld. In seinem Vortrag „Was will der Kunde jetzt schon wieder? – Vertrieb in turbulenten Märkten“ bezog er sich u.a. auf grundlegende Entwicklungen von Vertrieb und Konsument, die mit dem digitalen Fortschritt und den damit verbundenen Folgen einhergehen.

Der Ausklang der Veranstaltung erfolgte am Nachmittag mit kleinen Gaumenfreuden für die Teilnehmer/-innen. „Das Feedback war so großartig, dass wir das PharmaLeadersForum gerne auch im kommenden Jahr fortführen möchten“, resümiert Sybille Queißer, Head of Marketing & PR von sellxpert, „voraussichtlich am 28. und 29. Juni 2018 – und zwar erstmalig zusammen mit Ashfield. Darauf freuen wir uns jetzt schon sehr!“.

www.PharmaLeadersForum.com