10.000 Euro für soziale Aufgaben - Speyer erhält Spende der Firma sellxpert

10.000 Euro für soziale Aufgaben - Speyer erhält Spende der Firma sellxpert
Donnerstag, 28. Januar 2016

Sybille Queisser, Geschäftsführerin des in Speyer ansässigen Pharmadienstleistungsunternehmens sellxpert und Marlene Hecker, zuständig für Marketing Communications bei sellxpert, überreichten Oberbürgermeister Hans-Jörg Eger am Mittwochmorgen in seinem Dienstzimmer einen Scheck über 10.000 Euro. Eger nahm die Unterstützung dankbar an, die komplett dem Härtefonds des Fachbereiches IV zugute kommen soll, mit dem Hinweis auf die vielfältigen Aufgaben der Stadt in der aktuellen Lage.

Teile der Spendensumme werden beispielsweise zum Schwimmunterricht für Kinder-und Jugendliche sowie für Schul- und Bücherkosten verwendet. Dies entspreche ganz ihrer Absicht, so Queisser. Das Geld solle vor Ort die Situation sozial Benachteiligter verbessern. Es sei Unternehmenstradition, so Frau Queisser, bei einem guten wirtschaftlichen Jahresergebnis einen Teil als Spende weiterzugeben. Die Firma habe sich dieses Mal entschieden, die Zuwendung komplett der Stadt Speyer zukommen zu lassen, in der sich seit zwei Jahren auch der Firmensitz des Dienstleistungsunternehmens befindet.

 

Copyright ©2016 Speyer Aktuell - Die Onlinezeitung der Metropolregion