Das Rundum-Paket für Bewerber

Das Rundum-Paket für Bewerber
Donnerstag, 9. März 2017

Kurzfristige Aufstockungen, Pilot- oder saisonale Projekte – in einem dynamischen Markt bieten externe Außendienstlösungen Unternehmen der Pharma- und Healthcarebranche das notwendige Maß an Flexibilität. Doch was hat eigentlich der potenzielle Mitarbeiter davon, wenn er sich über einen Personaldienstleister bewirbt? 

Gründe für eine berufliche Veränderung gibt es viele: der Absolvent, der erste Erfahrungen sammeln möchte, die erfahrene Fachkraft, die eine neue Herausforderung sucht oder der langjährige Regionalleiter, der die nächste Stufe auf der Karriereleiter erklimmen will. Jeder Wechsel ist dabei mit ganz eigenen Hürden verbunden. Wir als Personaldienstleister der Pharma- und Healthcarebranche begleiten unsere Bewerber und Mitarbeiter Schritt für Schritt auf diesem Weg. Dabei sehen wir uns nicht nur als bloßer Vermittler zwischen Kandidaten und Unternehmen, sondern als starken Karrierepartner.

Netzwerker und Türöffner

Will ein Jobsuchender alle Optionen erfassen, die sich für seinen nächsten Karriereschritt bieten, kann das sehr viel Zeit kosten. Hinzu kommt, dass viele Unternehmen ihre Stellenanzeigen nicht auf den Portalen veröffentlichen, auf denen der Jobsuchende gerade unterwegs ist. Insbesondere für Neueinsteiger, die noch keinen Branchenüberblick und wenig Kontakte haben, gestaltet sich die Suche schwierig. Als Personaldienstleister kennen wir den Markt und sind bestens vernetzt – so behalten wir den Überblick über vakante Positionen und können unseren Bewerbern die volle Bandbreite an Möglichkeiten aufzeigen.

Immer auf dem neuesten Stand

Eine kontinuierliche Weiterbildung wird im Pharmaaußendienst vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung und den steigenden Anforderungen immer wichtiger. Wir beraten unsere Bewerber und Mitarbeiter, welche Zusatzqualifikationen zu ihrer individuellen Situation und den Karrierewünschen passen. In unserem hauseigenen Weiterbildungsinstitut, der sellxpert Akademie, bieten wir eine umfangreiche Palette an berufsbegleitenden Ausbildungsmodulen und bereiten so auf den nächsten Karriereschritt vor. In Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) vermitteln wir zum Beispiel in unserem Kurs Kommunikationsmanager Healthcare den Teilnehmern das Wissen und das Handwerkszeug, um den Arzt mit Beratungs- und Serviceangeboten zu unterstützen.

Die richtige Chemie

Wir schlagen den potenziellen Mitarbeiter für eine Position nur dann vor, wenn wir davon überzeugt sind, dass diese auch zu ihm passt. Dabei spielt natürlich die fachliche Qualifikation eine wesentliche Rolle. Darüber hinaus sehen wir aber auch den Cultural Fit als ein nicht zu untereschätzendes Kriterium. Das bedeutet für uns: Um eine gewinnbringende Lösung sowohl für das suchende Unternehmen als auch für den Bewerber zu finden, achten wir darauf, dass der Kandidat zur jeweiligen Unternehmenskultur passt. Erfahrungsgemäß steigt so auch die Übernahmewahrscheinlichkeit des Mitarbeiters in das Auftragsunternehmen nach Projektende.

Letztendlich entscheidet auch immer das Quäntchen Glück, ob es mit der Wunschposition klappt. Ist das nicht der Fall, suchen wir weiter – so lange, bis wir den passenden Job gefunden haben.

 

In: Healthcare Marketing, Februar 2017