PharmaLeadersForum 2016: sellxpert Group geht mit Branchenevent in die dritte Runde

PharmaLeadersForum 2016: sellxpert Group geht mit Branchenevent in die dritte Runde
Freitag, 8. Juli 2016

Am 30. Juni und 1. Juli lud die sellxpert Group zum 3. PharmaLeadersForum nach Speyer. Unter dem Label „Umbruch, Aufbruch, Durchbruch – Zukunftsperspektiven im Pharmavertrieb“ standen auch in diesem Jahr abwechslungsreiche Fachvorträge, Diskussionen und Networking auf dem Programm.

Erste Gelegenheiten zum Austausch und Kennenlernen bot die vorabendliche Auftaktveranstaltung am Donnerstag: Mit Barbecue und Live-Musik ließen die etwa 40 Teilnehmer den Tag gemeinsam ausklingen. Das Wiedersehen folgte am nächsten Morgen zum Hauptevent in den Räumlichkeiten von sellxpert Germany.

Nach einem Grußwort von Hansjörg Eger, Oberbürgermeister der Stadt Speyer, und einleitenden Worten durch die Geschäftsführung starteten die Fachvorträge mit Christine Erber, Geschäftsführerin von Lüdke & Döbele, und Dr. Vanessa Conin-Ohnsorge, Geschäftsführerin IDV-Bodenheim. Mit ihrem Ansatz zeigten sie auf, wie eine optimale Marktbearbeitung auf Basis eines geostrategischen Apothekentargeting aussehen kann.

Als nächstes stand Alexander Fröhlich, Director Market Access & Institutional Affairs von Abbott Diabetes Care, mit seinem Vortrag „Innovative Medizinprodukte verlangen nach ungewöhnlichen Vertriebswegen“ auf der Agenda. Fröhlich thematisierte die Zugangshürden für Medizinprodukte und wie in diesem Kontext die zunehmende Digitalisierung den Gesundheitsmarkt grundlegend verändern wird.

Unter dem Titel „Herausforderungen, Risiken und Chancen – Orphan Drugs in Deutschland“ referierte Dr. Thomas Trilling, Geschäftsführer für Deutschland, Österreich und die Schweiz von Swedish Orphan Biovitrum AB, im Anschluss daran über die Möglichkeiten und Grenzen des Vertriebs im Bereich Arzneimittel für seltene Erkrankungen.

Welche Auswirkungen die Gesetzesänderungen bezüglich der Zeitarbeit haben können, griff Dr. Steffen Odenwald, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, abschließend in seinem Vortrag „Die Reform der Zeitarbeit – Neue Fallstricke für den Pharmaaußendienst?“ auf.

Durch die Veranstaltung und nachfolgenden Diskussionsrunden führte Management- und Leadership-Coach Oliver Salz, der die Teilnehmer mit Abstimmungsrunden von Beginn an aktiv am Ablauf beteiligte.

„Das PharmaLeadersForum ist vor allem eine Plattform, um neue Impulse zu gewinnen und den Gedankenaustausch aus den verschiedenen Blickwinkeln zu fördern. Die regen Diskussionen und das positive Feedback haben uns darin bestärkt, das Format auch nächstes Jahr fortzuführen“, resümiert Sybille Queißer, CEO von sellxpert.

 

www.PharmaLeadersForum.com